Beratung  Mo - Sa von 10 - 20 Uhr: 116 111 — Geschäftsstelle Mo - Mi von 10 - 12 Uhr: 0551 379 877

Willkommen beim KJT-Göttingen

Das Kinder- und Jugendtelefon Göttingen bietet seit 1988 als eines von derzeit 79 Kinder- und Jugendtelefonen unter der “Nummer gegen Kummer” 116 111 sowie 0800 111 0 333 Heranwachsenden aller Altersstufen Hilfe zur Selbsthilfe. Alle Gespräche und E-Mail-Beratungen sind und bleiben anonym, kostenfrei und streng vertraulich.

Willkommen beim KJT-Göttingen

Das Kinder- und Jugendtelefon Göttingen bietet seit 1988 als eines von derzeit 79 Kinder- und Jugendtelefonen unter der “Nummer gegen Kummer” 116 111 sowie 0800 111 0 333 Heranwachsenden aller Altersstufen Hilfe zur Selbsthilfe. Alle Gespräche und E-Mail-Beratungen sind und bleiben anonym, kostenfrei und streng vertraulich.

Was wir tun 

  • Telefonisches Gesprächs- und Beratungsangebot seit 1988
  • Mailberatung seit 2002
  • Jugendliche beraten Jugendliche seit 2008
  • Klassenzimmertheater 2010 – 2014 (ruht zurzeit)
  • Schulbesuche
  • Öffentliche Präventionsveranstaltungen

Das Kinder- und Jugendtelefon Göttingen

bietet seit 1988 als eines von derzeit 84 Kinder- und Jugendtelefonen unter der „Nummer gegen Kummer“ 0800 111 0 333 Heranwachsenden aller Altersstufen Hilfe zur Selbsthilfe und seit 2008 auch EU-weit unter der “Nummer gegen Kummer” 116 111. Meist sind wir als die erste Anlaufstelle in besonderen Krisensituationen für die kleinen und großen Sorgen, Ängste und Frustrationen, Langeweile oder lang erlebtes Leid. Alle Gespräche und E-Mail-Beratungen sind und bleiben anonym, kostenfrei und streng vertraulich. Pro Jahr sprechen wir mit ca. 13.000 Jugendlichen. 90 Prozent der Anrufenden sind zwischen 10 und 17 Jahren alt. 60 Prozent Mädchen und 40 Prozent Jungen rufen an. 2000 Jugendliche erhalten per E-Mail-Beratung Unterstützung, Trost und Hilfe. Probleme aus den Bereichen Partnerschaft, Liebe, Sexualität und Mobbing dominieren. Gewalterfahrungen macht jeder zehnte Anrufer. 20 von 100 Jugendlichen ermutigen wir, entsprechende Beratungsstellen in Anspruch zu nehmen. Information: 0551 – 379877 E-Mail: kinderundjugendtelefon-goe@t-online.de

Beratungszeiten: Montag bis Samstag zwischen 14 und 20 Uhr Jugendliche beraten Jugendliche: Samstags zwischen 14 und 20 Uhr Erreichbar über Festnetz, Handy und Internet Hilfesuchende Festnetzanrufer stammen aus der Region, die Handy-Anrufer aus ganz Deutschland. Außerdem ist das KJT an einem Internet-Service beteiligt, bei dem den Ratsuchenden eine eigene Mailbox bereitgestellt wird: Auch die E-Mail-Beratung für Kinder und Jugendliche ermöglicht, anonym über Probleme und Sorgen zu berichten.

Projekt ‚Jugendliche beraten Jugendliche‘

Ein besonderes Beratungsangebot von Jugendlichen für Jugendliche. Jugendliche haben vielfältige Fähigkeiten und Ideen, Probleme zu bewältigen und Krisen zu meistern. Dieses Potenzial wird im Projekt ‚Jugendliche beraten Jugendliche‘ Gleichaltrigen zur Verfügung gestellt.

Präventive Angebote
Unterstützend zu der Beratungstätigkeit machen präventive Angebote wie unsere Schulbesuche und weitere Projekte unserer Öffentlichkeitsarbeit auf das KJT aufmerksam und erreichen Kinder und Jugendliche.

Schulbesuche
Eine pädagogisch erfahrene Beraterin kommt in interessierte Klassen aller Altersstufen und erarbeitet mit ihnen relevante Probleme. Beispiel dafür sind Gewalt, Mobbing oder andere Krisen. Ziel ist es, Mut zu machen und sich darüber hinaus Hilfe zu holen.

Klassenzimmertheater
„Schnitt in den Bauch“ ist ein 45-Minuten-Stück von Jörn Barke unter der Regie von Christoph Huber, ‚Stille Hunde‘ Theaterproduktionen, gespielt von Jugendlichen für Jugendliche, und kam zur Aufführung in den Klassen der Jahrgangsstufen 7 bis 11. Die Themen sind Teenagerschwangerschaft, Prävention durch Aufkärung, Sexualaufklärung, Gender Mainstreaming, Freundschaft, Sex, Liebe, Verantwortung, Hilfsangebote.
Organisation und Buchung erfolgte über die Geschäftsstelle des KJT Göttingen. Zurzeit ruht das Projekt ‚Klassenzimmertheater‘.

Unterstützen Sie uns durch Ihre Spende ...

Spendenkonto:
Förderverein Kinder- und Jugendtelefon Göttingen e.V.
Bank: Sparkasse Göttingen
IBAN: DE07 2605 0001 0001 0818 92
BIC: NOLADE21GOE

Mit Ihrer Ihrer Spende helfen Sie, Kindern und Jugendlichen mit Problemen aller Art eine kostenlose Anlaufstelle zu bieten.  

 

weitere Informationen